Archiv vom Februar, 2014

Radio Februar 2014

Dienstag, Februar 25th, 2014

12″
Hüsker Dü – I Apologize
Wipers – Born With The Curse
7″
PRE – Dirty Deeps Done Dirt Cheap

12″
Melt Banana – Candy Gun
M.I.A. – Only 1 U
Tinariwen – Toumast Tincha

7″
Mama Tick – I´m Okay With Me
US Maple – Stuck
Dazzling Killmen – Poptones (P.I.L.)

7″
Beck – Vampire Voltage No.6
Steel Pole Bath Tub – Bozeman
Sexual Surrogate – Hate Me

12″
Wipers – Misfit
Wipers – Rebel With The Cause
Wipers – Scared Stiff

Youtube
The Fall – Totally Wired (Live in New York, June 1981)
7″
Mule – Have A Drink On Me
Yowie – Dunderdruck

MP3
Funktionierend Abhängig – World Of Dogs (Outtake / Vocals: Stefan Burnett)

12″
Melt Banana – Red Data, Red Stage
Melt Banana – Then Red Eyed

7″
US Maple – When A Men Says Ow
Mama Tick – Horsedoctor
Sexual Surrogate – Fresh Rolls

12″
Tinariwen – Imidiwanin Ahi Tifhamam
Tinariwen – Koud Edhaz Emin

12″
Hüsker Dü – Girl Who Lives On Heaven Hill
Steel Pole Bath Tub – Borstal

12″
Wipers – Doom Town

Tagesplan – Geo´s Music

Dienstag, Februar 25th, 2014

Hallo Freunde,

aus dem Tal des Jammerns

hier mal nen kurzen Tagesplan!

Dienstag 25.02. 21.00 Uhr
Geo´s music auf Oeins den Oldenburger Lokalsender

heute u.a. mit Melt Banana, Wipers, Skin Graft, natürlich The Fall
und es wird den ersten Mix von Funktionierend Abhängig geben

http://www.oeins.de/ (Livestream)
http://haiku.die-firecrackers.de/ (Playlists & mehr)

Have Fun
Geo

Samstagsplan – V.B. Schulzes Bernsteinzimmer

Freitag, Februar 14th, 2014

Hallo Freunde,

aus dem Tal des Jammerns

hier mal nen kurzen Samstagsplan!

V.B. Schulzes Bernsteinzimmer im Februar 2014 / Der weiße und der schwarze Schwan

Der weiße und der schwarze Schwan

– Tanz, Lied, Farce

 

Der Schwan, in der Jugend so hässlich, im Alter so schön. Aufgeladen mit allerlei Bedeutungen, Protagonist der Geschichte. Bereits Zeus benutze ihn erfolgreich, Ökonomen fürchten ihn, wenn er schwarz ist. Tschaikowski machte ein Ballet daraus und König Ludwig verehrte ihn über alles.

Eine geheimnisvolle Existenz, die die Bernsteinzimmer Anthropologen nicht ruhen ließ. Heraus gekommen ist Abendprogramm der Hochkultur mit Tanz, Gesang und Bilderflut. Das Motto des abends liefert frei, Orlando Gibbons (1583-1625), The silver swan:

Singen wollt‘ der Schwan im Leben nie,
erst mit dem Tod, zeigte er Talent.
Die Brust weit raus ins Schilf gedrückt
sang er ein einziges Mal und sang nie wieder:
„Macht’s gut ihr Freuden! Nun schau mir in die Augen Tod!
Mehr Gänse gibt’s als Schwäne jetzt, drum um der Weisheit
’s nicht zum Besten steht“
           
Eine Kooperation des Bernsteinzimmer Ensembles mit dem Rare Archetype Literaturclub,
dem Hastedter Singkreis und dem Bremer Feierabendballet der Postangestellten.


Präsentiert von:
V.B. Schulze, Jens Willemer, Carsten-W. Unruh, Timóteo, und Marc In de Frey         


Samstag, 15. Februar 2014, 21 Uhr
MedienCoop, Etage3, Lagerhaus Schildstr.12-19, 28203 Bremen

Have Fun
Geo